Her Abilities Award 2021: Mehr Sichtbarkeit für Frauen mit Behinderungen

Bald ist es wieder so weit! Der Her Abilities Award zur Ehrung der Errungenschaften von Frauen mit Behinderungen wird im Rahmen der Zero Project Converence erneut vergeben.
Die drei Gewinnerinnen des Her Abilitie Awards 2019 sitzen nebeneinander und blicken stolz in die Kamera.

 „Weltweit gibt es so viele starke und visionäre Frauen mit Behinderungen, die wichtige Arbeit machen. Es ehrt mich sehr, dass ich in diesem kompetitiven Feld hervorstechen konnte“, sagt Maysoon Zayid, Gewinnerin des Her Abilities Awards im Bereich Kunst & Kultur 2019 zum Auftakt der aktuellen Preisverleihung. Als Tochter palästinischer Immigranten mit einer cerebralen Bewegungsstörung mischt sie die amerikanische Unterhaltungsindustrie auf und verändert Meinungen über Frauen mit Behinderungen weltweit. 

Her Abilities Award geht online

Jetzt ist es wieder soweit. Im Rahmen der internationalen Zero Project Conference wird der erste globale Preis zur Ehrung von Frauen mit Behinderungen erneut vergeben. Nominiert sind 124 Frauen aus 48 Ländern in den drei Kategorien „Kunst, Kultur und Sport“, „Gesundheit und Bildung“ sowie „Rechte“. 

Wann: Freitag, 12. Februar 2021, 13:00 bis 14:00 Uhr (MEZ)
Wo: Folgen Sie dem Livestream auf der Her Abilities Website oder melden Sie sich für die gesamte Zero Project Konferenz an und nutzen Sie dadurch die Live-Chat-Option. 

Über Her Abilities

Der Her Abilities Award macht Leistungen von Frauen mit Behinderungen wie Maysoon Zayid weltweit sichtbar und erzählt ihre Geschichten, die sonst oft keine Öffentlichkeit bekommen. Solange sich das nicht verändert, braucht es Initiativen wie den Her Abilities Award.