Sie befinden sich hier

News › Alle News

Kirsten, Martin und Patricia unterstützen die MitarbeiterInnen bei Light for the World in Deutschland

Freiwillig macht den Unterschied

24.09.2021 - 10:05
Was wäre eine Hilfsorganisation ohne ehrenamtliches Engagement: Kirsten, Martin und Patricia unterstützen die MitarbeiterInnen bei Light for the World in Deutschland regelmäßig mit ihrem Fachwissen und persönlichem Einsatz.
Photo: Light for the World

Gemeinsam ist man stärker

16.09.2021 - 13:13
Light for the World ist in Deutschland neues Mitglied im Dachverband der Nichtregierungsorganisationen VENRO.
Sehtests in Schulen öffnen Bildungswege (c) Light for the World

Sehtests in Schulen öffnen Bildungswege

02.09.2021 - 13:51
Im Herbst geht vielerorts die Schule wieder los und damit greifen auch zusätzliche Schulangebote wieder.
Der Kenianer Henry Wanyoike erblindete mit 21 und ist heute erfolgreicher Läufer. (c) Light for the World

Die Olympischen Spiele gehen in die zweite Runde

25.08.2021 - 15:09
SpitzensportlerInnen mit Behinderungen messen ihre Leistung bei den Paralympischen Spielen in Tokio.
Eine Frau sitzt einem Mann in weißem Kittel gegenüber. Sie hat ihre rechte Hand ausgestreckt und übergibt ihm etwas über den Tisch hinweg, der zwischen ihnen steht. Die Frau trägt ein schwarzgelb gemustertes Kopftuch, einen blauweißen Mundschutz, ein grauweiß kariertes Shirt und ist eingewickelt in ein blauweißes Tuch.

Impfschutz für alle: Ein Weg aus der Pandemie

10.08.2021 - 09:44
Die Ausbreitung der Delta-Variante zeigt, wie wichtig eine globale Lösung zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie ist. Solange nicht alle Menschen den Zugang zur Schutzimpfung haben, kann das Virus mutieren und sich weiter verbreiten.
Sieben junge Menschen mit Behinderungen aus Mosambik stehen nebeneinander und lächeln in die Kamera. Sie alle tragen einen türkisen Overall und halten einen gelben Besen in der Hand.

Ein selbstbestimmter Bildungsweg gegen Arbeitslosigkeit

22.06.2021 - 15:27
Die Initiative Young Africa ermöglicht eine Ausbildung für Menschen mit Behinderungen und stattet sie mit nützlichen Fähigkeiten für den Arbeitsmarkt aus.
Dorlinda, ihr Ehemann und ihre drei Kinder stehen vor ihrem Haus in Mosambik und blicken lächelnd in die Kamera. (c) Light for the World

Albinismus: Mit lebensgefährlichen Mythen aufräumen

11.06.2021 - 14:39
Am heutigen Welttag des Albinismus wollen wir auf das Stigma Albinismus aufmerksam machen.
Millicent trägt ein langes Kleid mit pink-schwarzen Ornamenten darauf. Die gebürtige Kenianerin hält ihr Produkt "Millibiwa" in den Händen. Eine Mehlmischung angereichert mit Tulsi, die sie in die ganze Welt exportiert.

Inklusives Unternehmertum: Fähigkeiten fördern, Selbstbewusstsein stärken!

07.06.2021 - 11:57
Die von Light for the World ins Leben gerufene Initiative InBusiness stärkt KleinunternehmerInnen mit und ohne Behinderungen und unterstützt sie, ein selbstständiges und unabhängiges Leben zu führen.
Dorcus Kabahenda bei ihrem Besuch bei Urban Chevre (c) Erika Bojarzcuk

Auf dem Weg in ein inklusives Arbeitsumfeld

18.05.2021 - 16:13
Eine Behinderung ist nur eine Facette eines Menschen. Dazu kommen vielfältige Fähigkeiten, die eine Bereicherung für zukünftige ArbeitgeberInnen sein können.
Joseé Chinaque trägt ein grün/schwar/beige gestreiftes T-Shirt und sitzt in seinem türkisen Rollstuhl und blickt selbstbewusst in die Kamera.

Warten auf die Corona-Impfung in Mosambik

14.05.2021 - 10:37
Information ist alles - vor allem wenn es um so zentrale Gesundheitsfragen wie die Corona-Impfung geht. Für Menschen mit Behinderungen ist barrierefreie Information oft nicht verfügbar. Kleinunternehmer José Chinaque Américo erzählt über die Situation in Mosambik.

Seiten