PremiQaMed für Light for the World

Die PremiQaMed Group - mit den Privatkliniken Confraternität-Josefstadt Döbling, Graz Ragnitz und Wehrle-Diakonissen sowie dem Ambulatorium Döbling - ist offizieller Partner von Light for the World.

Julian Hadschieff auf Projektbesuch in Mosambik

Die Kooperation

Julian M. Hadschieff, CEO der PremiQaMed Group und selbst schwer sehbehindert, hat bei einem Besuch von Light for the World-Projekten in Mosambik eindrücklich „gesehen“, was es für einen Menschen in Afrika bedeutet, blind zu sein. Daraufhin hat er eine beispielhafte Initiative gestartet.

Das Ziel

In den nächsten drei Jahren soll jeweils 1.500 blinden Menschen in Afrika das Augenlicht zurückgegeben werden.

  • Die ersten 200 Operationen der Initiative übernimmt Julian M. Hadschieff persönlich.
  • 500 Operationen finanziert die PremiQaMed Group pro Jahr.
  • Zur Übernahme der 800 noch fehlenden Operationen sind PatientInnen, ÄrztInnen und alle Interessierten herzlich eingeladen
Patrick Hafner. Foto: Gregor Kuntscher

Ihr Ansprechpartner für diese Kooperation: Patrick Hafner

+43 1 810 13 00 - 37
p.hafner [at] light-for-the-world.org