• Unterstützen Sie das Recht auf Bildung für jedes Kind!

Wo wir helfen

Spezielle News

Seit mittlerweile 35 Jahren setzt Wolfgang Gindorfer sich dafür ein, die Welt von vermeidbarer Blindheit und Sehbehinderung zu befreien. Für sein Engagement und seinen wichtigen Beitrag zur globalen Initiative Vision 2020 wurde er mit dem internationalen Vision Excellence Award ausgezeichnet.
Ein kleines Kind sitzt draußen und blickt mit offenem Mund direkt in die Kamera, während seine Mutter es hält. Das rechte Auge ist verbunden, da es wahrscheinlich gerade operiert wurde. Es trägt einen rosa-lila gemusterten Pullover.
Wir haben uns von den erschwerten Umständen im Jahr 2020 nicht aufhalten lassen und unsere Vision Menschen mit Behinderungen voll in die Gesellschaft einzugliedern, weiter verfolgt.
Dr. Abel Polaze blickt in ein Perimeter, ein Gerät zur Augenuntersuchung, und begutachtet die Augen eines Buben. Der Junge sitzt ihm gegenüber, seine Augen sind beleuchtet und auch er blickt in das Perimeter. Er trägt ein grau-blau gestreiftes T-Shirt mit weißem Kragen.
Dr. Abel Polaze aus Mosambik ist Augenarzt und hat mit Unterstützung von Licht für die Welt schon viele Augenoperationen durchführen können. Bei einem Treffen hat er uns erzählt, warum er sich auf Augengesundheit spezialisiert hat und was ihn antreibt.
Die 14-jährige Aminata spielt ein Hüpfspiel im Sand. Die Kästchen des Spiels sind in den roten Sandboden gezeichnet. Sie trägt ein violettes Kleid mit gelbem Muster darauf und hat ein blaues Tuch auf ihrem Kopf. Neben ihr steht ihr kleiner Bruder Karim in einem schwarzen T-Shirt und giftgrünen Hosen. (c) Licht für die Welt
Aminata und Karim wurden 2014 von Licht für die Welt am Grauen Star operiert. Wir haben die Geschwister aus Burkina Faso sechs Jahre später wieder getroffen.
Es gibt gute Gründe, im Laden vor Ort einkaufen zu gehen, und ebensolche für einen Online-Einkauf. Wer auch beim Einkaufen dazu beitragen möchte, dass die Welt ein klein wenig besser wird, sollte wissen: Man kann auch beim Online-Shopping ganz einfach Gutes tun - ohne zusätzliche Kosten…
Tansania. Ein 6 Monate altes Baby schaut lachend in die Kamera während, seine Mutter es stolz in ihren Armen hält. Ihr Baby wurde erfolgreich am Grauen Star operiert.
Frühkindliche Entwicklung zu fördern, ist eine kluge Investition. In den ersten Lebensjahren machen Kinder unglaublich rasante Entwicklungsschritte. Wenn Regierungen und Investoren ihre Finanzierung gezielt erhöhen, ist das für unzählige Kinder mit und ohne Behinderungen ein Weg aus der Armut und ein Gewinn für alle. Unsere aktuelle Studie „Leave No Child Behind: Invest in the Early Years“ untersucht dieses Thema.

News

Eine Gruppe Menschen steht vor einem Hauseingang in Juba im Südsudan. Sie blicken lachend in die Kamera. (c) Licht für die Welt
Starke Stimmen für Inklusion am Welttag der Menschen mit Behinderungen
03.12.2020 - 09:26
Der 3. Dezember ist der Welttag der Menschen mit Behinderungen. Während die COVID-19-Pandemie die Welt in Atem hält, ist es wichtig, die Weichen für Inklusion zu stellen. Im Südsudan nützen Regierung, UN-Organisationen, Organisationen von Menschen mit Behinderungen und NGOs diesen Tag für die gemeinsame Planung.
Kirsten Bruhn, Paralympics-Schwimmerin
Woche voller Hoffnung
26.04.2020 - 11:36
Die Pandemie und ihre Auswirkungen haben derzeit die Welt voll im Griff – so scheint es. In Folge erzählen UnterstützerInnen, PartnerInnen und Mitglieder von Light for the World, was ihnen trotz allem oder gerade deswegen Hoffnung gibt – Tag 7: Siegbert Schindele
Die Wassermassen entrissen den Menschen ihr Hab und Gut; Credit: Light for the World
Nach Starkregen stehen Tausende vor dem Nichts
05.03.2020 - 14:54
In Mosambik gingen kürzlich sintflutartige Regenfälle nieder und tausende Menschen befinden sich nun in einer Notsituation. Betroffen ist vor allem die Provinz Búzi.

Unsere Erfolge aus 2019

12.583.000
Behandlungen gegen infektiöse Bblindheitsursachen durchgeführt
1.236.000
Menschen erreicht
68.000
Augenoperationen durchgeführt
45.000
Rehabilitationsplätze für Menschen mit Behinderungen geschaffen
15.000
Aktivitäten zur Stärkung des Lebensunterhalts betreut
14.000
Kindern mit Behinderungen wurde Schulbildung ermöglicht

Warum wir mithelfen

Saliya Kahawatte - Mein Blind Date mit dem Leben
Saliya Kahawatte
Saliya Kahawatte - Unternehmer und Coach

Light for the World ist aus meiner Sicht eine Organisation, die sehr effektiv arbeitet, sehr auf dem Punkt - und hoch spezialisiert auf die Themen Augengesundheit und Inklusion. Weil ich diese Themen extrem wichtig finde und selbst auch einen eigenen Zugang dazu habe, erklärt sich für mich von selbst, dass ich Light for the World vollumfänglich unterstütze.

Joy Morozov. Foto: Gregor Kuntscher
Joy Morozov
Internationale Partnerschaften

Mit Experten dafür zu kämpfen, die Lebensbedingungen von Millionen Frauen und Kindern in benachteiligten Regionen der Welt zu verbessern, motiviert mich jeden Tag aufs Neue.

Isidore Ouedraogo
Isidore Ouedraogo
Leiter der OCDAS/CARITAS, Burkina Faso

Durch unsere vielen gemeinsamen Programme in den Bereichen Reha, inklusive Bildung und Augenmedizin haben tausende Menschen ihre Würde und ihren Platz in der Gesellschaft wiedergefunden.

Wie Sie helfen können

Vertikale Reiter

Sofort spenden

Mit 30 Euro schenken Sie Augenlicht!

Ihre Spende rettet das Augenlicht von Kindern wie Faysal

Ihre Spende rettet das Augenlicht von Menschen wie Faysal.

Stiftungskooperation

Gemeinsam für Menschen in Armutsgebieten!

Verändern Sie gemeinsam mit uns die Welt!

Unterstützen Sie Programme, die die Welt zum Besseren verändern.

Als Unternehmen spenden

Gemeinsam für Augenlicht!

Ein Gewinn für Sie und die Menschen in unseren Projekten.

Vermächtnis

Erbe für einen guten Zweck.

Erbe für einen guten Zweck

Das Erbe für einen guten Zweck

Gratis-Werbeschaltung

Gratis-Werbeschaltung

Sie haben in Ihrem Medium noch freien Platz für eine Anzeige? Bitte unterstützen Sie unsere humanitäre Arbeit durch eine unentgeltliche Werbeschaltung.

Mitarbeiten

Verändern Sie mit uns die Welt!

Arbeiten Sie bei Light for the World Deutschland mit!

Unser internationales Team sucht laufend neue Kolleginnen und Kollegen.